Seminar: Grundkurs Nachbarschaftshilfe
Termin: 28.06.2024, 14:30 - 20:30 Uhr
Ort: OASE Mehrgenerationenhaus Familienzentrum
Gemeinschaftsraum
Ratzeburger Str. 20
23843 Bad Oldesloe
Inhalte: Wer als Pflegebedürftiger zu Hause lebt, hat gegenüber seiner Pflegekasse einen Anspruch auf einen Entlastungsbetrag von monatlich bis zu 125 Euro. Dieser Betrag kann unter anderem eingesetzt werden zur Aufwandsentschädigung für eine ehrenamtliche Unterstützung durch Nachbarn. Die Nachbarschaftshilfe kann zum Beispiel bedeuten: Begleitung und Betreuung beim Einkaufen, bei Arztbesuchen, zu einem Seniorennachmittag, einem Cafébesuch oder bei einem Spaziergang.

Nach erfolgter Teilnahme erhält der/die Teilnehmende ein Zertifikat, welches als Qualifikationsnachweis bei der Pflegekasse dient.


Nachbarschaftshilfe ist Ländersache und es ist nicht in jedem Bundesland möglich, die Nachbarschaftshilfe als sogenannter Einzelhelfer zu erbringen.


Dieser Kurs ist in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen anerkannt. Interessenten aus anderen Bundesländern sollten sich vor einer Kursanmeldung bei der Pflegekasse des jeweiligen Pflegebedürftigen über die im Bundesland geltenden Anerkennungsvoraussetzungen informieren.
Zielgruppe: ehrenamtlich Helfende, Nachbarschaftshelfer


anmelden